Glasfaserhülsen

Unsere Glasfaserschläuche bestehen aus hochwertigem gestricktem, geflochtenem oder dehnbarem geflochtenem E-Glas-Glasfaserglas. Diese dickwandigen Glasfaserhülsen bieten eine thermische Leistung bei 1000 °F (540 °C) und bilden hervorragende Wärmebarrieren als Rohr-, Schlauch- und Kabelschutzhülsen. Glasfaser vom Typ E brennt nicht und ist beständig gegen die meisten Säuren, Laugen, Bleichmittel und Lösungsmittel. Unsere gesättigte, dehnbare Glasfaserhülse bietet erhöhte Abriebfestigkeit und außergewöhnliche Ausdehnungsfähigkeiten für die Installation über Armaturen.

Kurzübersicht

Materialien

  • E-Glasfaserglas

Hoch- und Tiefbau

  • Gestrickt
  • Geflochten
  • Erweiterbar geflochten

Empfohlene Betriebstemperatur

  • 1000 ° F (540 ° C)

Formatbereich

  • 1/8″ (3.2 mm) bis 6″ (152 mm)

Branchen

  • Luft- und Raumfahrt
  • Automobilindustrie
  • Lokomotive
  • Schwere Ausrüstung
  • Metallindustrie
  • Schlauchherstellung
  • OEM

Anwendungen

  • Hitze- und Flammenschutz für Leitungen, Schläuche und Kabel
  • Isolierung und Wärmedämmung

Individuelle Optionen

  • Vermiculit-Beschichtung
  • Imprägniermittelbeschichtung
  • Hitzebehandelt
  • Spezielle Großverpackung

Mehr Informationen

Gestrickte Glasfaserhülsen

Gestrickte Glasfaserhülsen bieten eine wirtschaftlichere Wärmeschutzlösung und bieten dennoch eine außergewöhnliche Wärmedämmung. Aufgrund ihrer einzigartigen Herstellungsverfahren können gestrickte Glasfaserschläuche häufig in größeren Massenlängen als geflochtene Schläuche geliefert werden, wodurch Materialhandhabung und Abfall minimiert und die Produktivität maximiert werden.

Geflochtene Glasfaserhülsen

Geflochtene Glasfaserhülsen sorgen für dauerhaften Wärmeschutz und Flexibilität. Geflochtene Hülsen können wärmebehandelt werden, um Oberflächenbindemittel abzubrennen und die Ausgasung und Rauchbildung zu minimieren, die häufig bei der anfänglichen hohen Temperaturbelastung von unbehandeltem Glasfasermaterial auftritt. Geflochtene Glasfaserhülsen können auch mit einem Imprägniermittel beschichtet werden, um das Ausfransen zu minimieren und die Abriebfestigkeit zu erhöhen, oder mit einer Vermiculitbeschichtung, um die gleichen Imprägniermittelvorteile mit zusätzlicher Leistung bei extremen Temperaturen zu bieten.

Erweiterbare geflochtene Glasfaserhülsen

Dehnbare geflochtene Glasfaserhülsen sind speziell für maximale Flexibilität und Ausdehnung bis zum Zweifachen ihres entspannten Durchmessers konstruiert, um die Installation über Armaturen, Kupplungen und anderen Inline-Hindernissen zu ermöglichen, die Standardhülsen behindern. Gesättigte, dehnbare, geflochtene Glasfaserschläuche können mit einer Vermiculit-Beschichtung oder einer Imprägniermittelbeschichtung hergestellt werden, um das Ausfransen zu minimieren und die Abriebfestigkeit zu erhöhen.

Lesen Sie unseren Produktleitfaden zum Wärmeschutz

Benötigen Sie Hilfe bei der Navigation zu Ihren Projektanforderungen und unseren technischen Textillösungen? Durchsuchen Sie den Leitfaden der Davlyn Group nach Wärmeschutzlösungen.